Nur „echte“ Benutzerkonten anzeigen

Um am Login Bildschirm von Fedora nur jene Konten anzuzeigen, die sich in letzter Zeit eingeloggt haben, muss man nur eine kleine Änderung an der /etc/gdm/custom.conf Datei vornehmen:

--- old/custom.conf	2011-07-07 09:35:01.462829111 +0200
+++ new/custom.conf	2011-07-07 09:30:27.146258540 +0200
@@ -7,6 +7,7 @@
 [xdmcp]
 
 [greeter]
+IncludeAll=false
 
 [chooser]
 

Damit werden nicht oder zB nur per scp genutzte Benutzernamen ausgeblendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.