Nur „echte“ Benutzerkonten anzeigen

Um am Login Bildschirm von Fedora nur jene Konten anzuzeigen, die sich in letzter Zeit eingeloggt haben, muss man nur eine kleine Änderung an der /etc/gdm/custom.conf Datei vornehmen:

--- old/custom.conf	2011-07-07 09:35:01.462829111 +0200
+++ new/custom.conf	2011-07-07 09:30:27.146258540 +0200
@@ -7,6 +7,7 @@
 [xdmcp]
 
 [greeter]
+IncludeAll=false
 
 [chooser]
 

Damit werden nicht oder zB nur per scp genutzte Benutzernamen ausgeblendet.

Von Fabian Stanke

Eine Leidenschaft für’s Ungreifbare habe ich schon lange. Als Patentanwalt helfe ich Erfindern, ihr geistiges Eigentum zu schützen und zu verwerten. Zuvor folgte einer frühen Begeisterung für Musik und Software ein Physikstudium in Wien, Toulouse und Genf, wo meine Spezialisierung auf Hochenergiephysik in eine Dissertation am Europäischen Kernforschungszentrum mündete.