Monat: Februar 2007

  • Surtout la physique

    Wie für die treue Lesergemeinde unschwer zu erraten ist, habe ich die vergangene Woche vornehmlich konzentriert auf meine Vorlesungsunterlagen verbracht. Oft auch in Gesellschaft von Sylvain und Nico beim Lösen und Reflektieren über die teils esoterisch anmutenden Übungsaufgaben zur Dichtefunktionaltheorie. Auf jeden Fall hat es mir viel Spaß gemacht ohne jeglichen Stundenplan völlig frei und […]

  • What to do in Hungary

    Nun ist es doch schon länger als geplant her, bis ich es wieder geschafft habe hier etwas zu schreiben. Aber es ist ja Fabians Blog und ich möchte diesen deshalb ohnehin nicht überbevölkern. Diese Woche ging die Uni so richtig los, wobei auch einige Lehrveranstaltungen erst nächste oder übernächste Woche anlaufen. Außerdem, und das ist […]

  • Wechselnder Aufenthaltsort

    Vor zwei Wochen wusste ich selber noch nicht, dass ich hinfahren würde und heute bin ich schon wieder aus Budapest zurückgekommen. Vier Tage lang konnte ich diesmal mit Natascha verbringen und das von ihr ausgearbeitete Kulturprogramm absolvieren. Zumindest soweit es das Schlechtwetter zuließ. Diese wenigen Tage lassen sich mit einigen wenigen Bemerkungen gut zusammenfassen. Budapest […]

  • Orchesterhabitus

    Hier proben wie fast jeden Dienstag, was nicht heißt, dass wir manchmal nicht proben, sondern, dass wir manchmal woanders proben. (Zum vergrößern, bitte draufklicken.) Und nach den Proben fährt leider nurmehr der Nachtbus, und zu dem muss man aber vorher 10 Minuten zu Fuß gehen um dann vielleicht 20 Minuten zu warten. Also wollen alle […]

  • Skiwochenende

    Viel ist passiert in der vergangenen Woche. Und viel hat sich geändert. Mein neues Semester hat begonnen und mein altes ist noch nicht vorbei. Überschneidungen soweit das Auge reicht. Aber alles der Reihe nach. Das zweite Konzert mit dem OUT (so die Abkürzung von Orchestre d’Université de Toulouse) war ein voller Erfolg. Die Kirche war […]